Wir tragen uns schon länger mit dem Gedanken, dass wir uns gerne als Konsultationskita anbieten wollen würden, da wir glauben, dass wir viel weiterzugeben haben. Das sehen wir immer wieder, weil auch ohne Konsultationskita zu sein, viele Menschen bei uns anfragen, ob sie uns besuchen können. Die Themen sind vielfältig.
Im September 2018 haben wir es geschafft, eine von 8 Konsultationskitas des Landes Berlin zu werden. Wir betrachten diesen Weg als unmittelbare Folge des Austausches mit Klambrar…
Unsere Schwerpunkte:

Bildung für nachhaltige Entwicklung

Ermöglichen wir Kindern, sich als selbstwirksam zu erleben und fördern wir das Bewusstsein für Selbstwirksamkeit, schaffen wir damit die besten Voraussetzungen mit Kindern über Nachhaltigkeit ins Gespräch und ins Handeln zu kommen. Gemeinsam mit den Kindern lernen wir zu verstehen, welche Möglichkeiten wir haben, unsere Lebenswelt mitzugestalten und zum Erhalt natürlicher Lebensgrundlagen beizutragen. Bildung für nachhaltige Entwicklung ermöglicht es jedem Einzelnen, die Auswirkungen des eigenen Handelns auf die Welt zu verstehen und verantwortungsvolle Entscheidungen zu treffen.

Im täglichen Alltag mit Kindern achten wir darauf, welche natürlichen Ressourcen uns zur Verfügung stehen und wie wir mit diesen umgehen und umgehen können. Die Vermeidung von Müll, die Nutzung von wertfreien Materialien, Upcycling, die Beschäftigung mit Lebensmitteln oder den Lebensräumen von Tieren sind Grundlage unserer täglichen Arbeit.

In Form von Projekten setzen wir uns mit den Kindern über unsere direkte Lebensumwelt auseinander, über das soziale Umfeld, über Natur und Umwelt….

Projekte mit Kindern gestalten

Die Themen unserer Projekte kommen aus der Lebenswelt der Kinder. Dabei gehen wir ko-konstruktiv in der Projektplanung, -umsetzung und -auswertung vor, das heißt, Inhalte werden gemeinsam von Kindern und Fachkräften geplant und erarbeitet. Über die ko-konstruktive Zusammenarbeit ist es den Pädagog_innen möglich, Projekte um Themen zu erweitern, die für das Aufwachsen der Kinder in dieser Welt und für ihre Entwicklung wichtig sind. Unsere Projekte sind in der Regel Hausprojekte, das ermöglicht die Teilhabe der Kinder jeden Alters, entsprechend ihrer Interessen und Fähigkeiten. Durch das gemeinsame Erstellen von Mindmaps werden den Kindern früh Methoden zur Verfügung gestellt, die eine Bündelung von Interessen und Ideen ermöglichen. Eine nachvollziehbare und zugängliche Dokumentation von Projekten für Kinder und Eltern, die gemeinsam mit den Kindern erstellt wird, sichert eine nachhaltige Wirkung bei den Familien und schafft immer wieder neue Sprachanlässe.